Wichtiger Hinweis

Informieren Sie sich bei Ihrer Schule, ob Sie den Bildungsgang nach ALTEM oder NEUEM Modell abschliessen.

  • Die für das NEUE Bildungsgangmodell geltenden Dokumente sind mit «NEU» bezeichnet.
  • Die für das ALTE Bildungsgangmodell geltenden Dokumente sind mit «ALT» bezeichnet.

 

Wenn nichts steht, gelten die Bestimmungen für beide Bildungsgangmodelle.


 

Konten und Bücher im Griff.

Sie wollen das bereits erworbene Fachwissen im Rechnungswesen ausbauen und sich mit weiteren wichtigen Fachbereichen des Treuhandwesens vertraut machen. Im Bildungsgang Sachbearbeiter/-in Treuhand edupool.ch erarbeiten Sie sich Kenntnisse in den treuhänderischen Kernbereichen Steuern und Recht. Im Verknüpfungs- und Vertiefungsfach wenden Sie das Erlernte in komplexeren Fallbearbeitungen an. Dank der hohen Praxisorientierung können Sie dieses Fachwissen im Tagesgeschäft nutzen und Ihr Team kompetent und effizient unterstützen. Mit dieser Fortbildung erweitern Sie die Perspektiven für eine erfolgreiche Karriere in der wirtschaftlich bedeutenden Treuhandbranche und erwerben gleichzeitig eine solide Grundlage für Weiterbildungen auf Stufe Fachausweis.

Zwingende fachliche Anforderungen

  • Absolvierter Bildungsgang Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen edupool.ch, d. h. der Bildungsgang Sachbearbeiter/-in Treuhand edupool.ch kann nur besucht werden, wenn vorgängig der Bildungsgang Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen edupool.ch absolviert worden ist. Das Bestehen der Prüfung ist keine Voraussetzung. Das Diplom wird jedoch erst nach Bestehen beider Prüfungen vergeben.
  • Mindestens zwei Jahre allgemeine Berufspraxis
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1, s. auch «Selbsteinstufungstest Deutsch»)

Lernziele

Das erworbene Wissen bildet eine solide Grundlage in den wichtigsten Bereichen des Treuhandwesens und schafft besonders folgende Kompetenzen:

  • Anwenden von theoretischen Kenntnissen in den wichtigen Bereichen des Treuhandwesens
  • Routine beim Lösen von Aufgaben aus der Treuhandpraxis
  • Routiniertes Bearbeiten von berufsspezifischen Aufgaben (Handlungskompetenz)
  • Praxisorientierter Transfer des Wissens in die berufliche Tätigkeit/Anwenden der Methoden und Instrumente in der Praxis
  • Kunden- und marktorientierte Denkweise
  • Grundlagen für weiterführende Ausbildungen, namentlich Schaffen der Grundlagen für Fachausweis-Bildungsgänge

Zielgruppe

Dieser Bildungsgang richtet sich an folgende Personen:

  • Interessierte Personen, die in die Treuhandtätigkeit einsteigen und sich erste Berufsqualifikationen aneignen wollen
  • Personen mit einer abgeschlossenen Berufslehre, die eine Qualifikation für den Einstieg in dieses Berufsfeld suchen
  • Mitarbeitende in der Treuhandbranche, welche vertiefte theoretische und anwendungsorientierte Grundlagen erwerben wollen
  • Mitarbeitende, welche verwandte Aufgaben innehaben (Rechnungswesen, Versicherungswesen, Verwaltung)
  • Private und institutionelle Vermögensverwalter
  • Assistentinnen und Assistenten von Geschäftsführern und Abteilungsleitern in Unternehmen, welche im Treuhandbereich tätig sind
  • Einsteigende, Umsteigende, Wiedereinsteigende in dieses Berufsfeld
  • Praktiker/-innen, die sich umfassendes, fachspezifisches Wissen aneignen wollen (Start in die Selbstständigkeit, Gründung KMU)
  • Interessierte mit Wunsch nach Vertiefung in der Treuhandbranche
  • Personen, die solide Grundlagen für eine weiterführende Ausbildung erarbeiten wollen (z. B. eidg. Fachausweis Treuhänder/-in oder Fachfrau/-mann im Finanz- und Rechnungswesen)

Diplom

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen erhalten das schweizweit anerkannte und von EXPERTsuisse sowie dem Kaufmännischen Verband Schweiz mitunterzeichnete Diplom Sachbearbeiter/-in Treuhand edupool.ch.

 

Voraussetzungen für die Vergabe des Diploms Sachbearbeiter/-in Treuhand edupool.ch (nach Bildungsgangmodell NEU) sind:

  • bestandene Prüfung Sachbearbeiter/-in Treuhand edupool.ch und
  • bestandene Prüfung Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen edupool.ch (altes oder neues Modell)

 

Die Reihenfolge der Prüfungen ist nicht vorgeschrieben.

Weitere Informationen

Wenden Sie sich bitte für weitere Informationen zu diesem Bildungsgang (Startdatum, Unterrichtstage, Schulort) direkt an eine anbietende Schule.

 

Bei Fragen zur Prüfungsdurchführung gibt Ihnen die zuständige Prüfungsverantwortliche gerne Auskunft.


Bundesbeiträge

Dieser edupool.ch Bildungsgang wird unter gewissen Voraussetzungen als vorbereitender Kurs für die eidgenössische Berufsprüfung akzeptiert. Informieren Sie sich bei Ihrer Schule!

 

Weitere Informationen

 

 

 

EXPERTsuisse, der führende Verband in der Schweiz für Wirtschaftsprüfung, Steuern und Treuhand, engagiert sich für Aus- und Weiterbildung in diesen Bereichen. Seit über 90 Jahren ist EXPERTsuisse seiner Verantwortung verpflichtet gegenüber Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.

als anschluss empfehlen wir:


  • Beachten Sie auch unsere Angebote im Bereich Basiswissen und erweitern Sie Ihre Kenntnisse in kompakter Form - für jede Karrierestufe geeignet.