Prüfungsbestimmungen

Sachbearbeiter:in Personalwesen edupool.ch

Die Prüfungsbestimmungen bilden die Grundlage für die Teilnahme an einer edupool.ch Prüfung.

Mit der Anmeldung zu einer edupool.ch Prüfung bestätigen die Kandidat:innen, die Prüfungsbestimmungen zur Kenntnis genommen zu haben und erklären sich mit diesen einverstanden.

Die Prüfungsbestimmungen bestehen aus Prüfungsordnung, Hilfsmittelliste sowie den unter Mitgeltende Bestimmungen aufgeführten Dokumenten. Wir empfehlen, die Prüfungsbestimmungen vor der Anmeldung zur Prüfung aufmerksam durchzulesen.

Zulassungsbedingungen

Zur edupool.ch Prüfung wird zugelassen, wer

  • die Voraussetzungen der Unterrichtsteilnahme der edupool.ch Partnerschule erfüllt
  • sich innerhalb des vorgegebenen Zeitraums angemeldet hat
  • die Prüfungsgebühr zuzüglich allfälliger Nachmelde-, Nachzahl- und Rechnungsgebühren fristgerecht bezahlt hat
  • sich keiner strafbaren Handlung im Zusammenhang mit der Prüfung schuldig gemacht hat
  • die oben genannten Voraussetzungen erfüllt und von edupool.ch eine Teilnahmebestätigung erhalten hat

Gültig für Kandidaten/-innen mit Erstantritt ab Prüfung November 2022, nach neuem Bildungsgangmodell

Gültig bis Prüfung Mai 2022 (Erstantritt) bzw. Mai 2024 (Repetition), nach altem Bildungsgangmodell

HRSE-Äquivalenz

Das Diplom Sachbearbeiter:in Personalwesen edupool.ch hat die HRSE-Äquivalenz (Gleichwertigkeit mit Zertifikatsprüfung HR-Assistent:in HRSE, ehem. Personalassistent:in HRSE), wenn bis zur edupool.ch Prüfung folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

Personen mit EFZ/EBA/Maturität oder gleichwertigem Abschluss: 24 Monate allgemeine Berufserfahrung (nach Abschluss der Ausbildung effektiv gearbeitet)
Personen ohne EFZ/EBA/Maturität oder gleichwertigem Abschluss: 48 Monate allgemeine Berufserfahrung

Somit erfüllt das edupool.ch Diplom eine der Voraussetzungen für die Zulassung zur Berufsprüfung HR-Fachmann/HR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis.

Prüfungsdurchführung

edupool.ch organisiert die Abschlussprüfungen und Korrekturen nach einheitlichen Richtlinien. Somit wird über die ganze Schweiz ein identischer Qualitätsstandard gewährleistet.

edupool@home

Die Diplomprüfung für diesen Bildungsgang wird bereits seit geraumer Zeit digital durchgeführt. Genau aus diesem Grund geht edupool.ch, als Pionierin in der kaufmännischen Weiterbildung, einen Schritt weiter: Die Studierenden haben die Wahl, die Prüfung entweder in einem Kompetenzzentrum oder aber in einer ihnen gewohnten Umgebung abzulegen. edupool@home heisst dieses Prüfungssystem. Teilnehmen kann, wer sich verpflichtet, sich genau an das vorgegebene Reglement zu halten. Während der Prüfung, die gleichzeitig mit der Präsenzprüfung stattfindet, werden die Kandidatinnen und Kandidaten von einem technischen Support-Team überwacht und unterstützt. Die Prüfung, ob im Kompetenzzentrum oder zuhause, wird gemäss den gewohnt hohen edupool.ch Standards durchgeführt.

Bei der Anmeldung für edupool@home, werden die Kandidatinnen und Kandidaten aufgefordert selbstständig einen Termin für eine Probeprüfung zu buchen. Die termingerechte und erfolgreiche Durchführung dieser Probeprüfung ist Voraussetzung für die Prüfungsteilnahme über edupool@home.